Logo Medienberatung NRW
Navigation ein/aus

Allgemeine Informationen

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Umgang mit dem Medienpass NRW in den drei verschiedenen Altersstufen Grundschule, Jahrgangsstufe 5/6 und Jahrgangsstufe 7-9/10:


Leitfaden und Videotutorials für den Medienpass NRW

Der Erklärflim erläutert auf anschauliche Weise die Funktion und Umsetzung des Medienpasses NRW.

Im Leitfaden Medienpass NRW werden die drei Bausteine des Medienpasses, der Kompetenzrahmen, der Lehrplankompass sowie der eigentlich Medienpass ausführlich erläutert und zwei konkrete Umsetzungsbeispiele für den Unterricht in der Grundschule und den Klassen 5 und 6 vorgestellt. Zudem wird die Entwicklung eines schulinternen Medienkonzepts auf der Basis des Medienpass NRW dargestellt.

In den Videotutorials wird das Konzept des Medienpasses NRW erklärt und seine Bestandteile werden vorgestellt.

Der digitale Medienpass

Zur Dokumentation des Kompetenzerwerbs steht für die Klassen 7-9/10 seit dem Schuljahr 2014/15 der Digitale Medienpass zur Verfügung. Hier können Lehrkräfte online die Medienkompetenz ihrer Schülerinnen und Schüler durch die Vergabe von so genannten „Badges“ (digitalen Lernabzeichen) bestätigen.

Eine Übersicht der bereits erworbenen Badges kann beispielsweise einer Bewerbung beigelegt werden. Die Idee der digitalen Lernabzeichen basiert auf dem Projekt "OpenBadges" von Mozilla, bei dem es darum geht, lebenslanges Lernen internet-/onlinebasiert zu dokumentieren.

Der Digitale Medienpass wird von einer Schuladministratorin bzw. einem Schuladministrator betreut. Es werden Lerneinheiten benannt, die jeweils eine Teilkompetenz aus dem Kompetenzrahmen der Initiative Medienpass NRW abdecken.

Zunächst benötigen Schulen eine Registrierung. Nach dem Zusenden der Zugangsdaten können Schulen direkt dem Login folgen.

Tipps zum Start mit dem Medienpass NRW

Ein Flyer beschreibt sechs Schritte für den Einstieg in die Initiative Medienpass NRW.

Der Kompetenzrahmen

Der Kompetenzrahmen steht Ihnen in zwei Versionen zum Download zur Verfügung.

Der Kompetenzrahmen in der Einzelübersicht

Schulinternes Medienkonzept - Übersichten und Hilfen

Benötigte Hard- und Software-Ausstattung

Welche Hard- und Software Sie für die unterrichtliche Umsetzung des Medienpass NRW benötigen, können Sie folgenden Übersichten entnehmen:

Plakate zum Aushang im Klassenzimmer

Zur Veranschulichung der Kompetenzbereiche stehen zwei Plakate zur Verfügung:

Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW (ajs)

Die Arbeitshilfe der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW (AJS) soll die Arbeit mit dem Medienpass NRW vor allem für Kräfte der Jugendhilfe greifbar machen und erleichtern. In der Arbeitshilfe finden sich konkrete Instrumente und Vorlagen, für eigene Planungen zur Umsetzung des Medienpasses NRW.

Kooperationen mit außerschulischen Partnern

Kooperationscheckliste

Was sollten außerschulische und schulische Kooperationspartner beachten, um zu einer guten Zusammenarbeit zu gelangen? Was darf man im Verlauf der Zusammenarbeit nicht vergessen? Die Kooperationscheckliste der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung versucht hierauf eine knappe und übersichtliche Antwort zu geben. Hier haben wir sie für Sie in neu gestalteter Form.

Hier geht es zur "Kooperationscheckliste"der Arbeitsstelle Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW

Kooperationsvereinbarung im Rahmen des Landesprogramms Kultur und "Schule und Kultur"

Im Sinne einer partnerschaftlichen und fairen Zusammenarbeit bedarf es einer Vereinbarung zwischen den Kooperationspartnern auf Augenhöhe. Dazu haben wir hier ein Vertragsbeispiel zur Durchführung eines außerunterrichtlichen kulturellen Projektes aus Neuss übernommen. Der Vertrag kann außerhalb des Landesprogramms "Kultur und Schule" auch als Vorlage für andere kulturelle Kooperationen dienen.

Hier geht es zur "Kooperationsvereinbarung" der Arbeitsstelle Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW

Die Medienpassfiguren

In den Medienpässen für die Grundschule und die Klassen 5 und 6 sind den Kompetenzbereichen jeweils verschiedene Figuren zugeordnet:


Medienpass-Figuren

Kinder und Jugendliche, die mit dem Medienpass NRW in der Grundschule oder den Klassen 5 und 6 arbeiten, haben im Rahmen eines Wettbewerbs 2014 den Figuren im Medienpass Namen gegeben und hierzu ein Medienprodukt erstellt.

Die Figuren für die Grundschule heißen nun: Präsenter, Wer,was, wo, Komunika/Komunikus, Nutzbert und Dr. Warni

Die Figuren für die Sek. I heißen nun: Bedan, Inre, Koko, Prop und Anre


Die Preisträger stehen fest. Ausführliche Informationen zu den Preisträgern finden Sie hier...


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 29.Juli 2016

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist ein Angebot des LVR-Zentrums für Medien und Bildung und des LWL-Medienzentrums für Westfalen.